Das katalytische Gehirn

 

 

Ziele erreichen - Entscheidungen treffen - effektiver lernen

 

 

 

Sachbuch zum Thema „Ganzheitliches Denken“
Umfang: 180 Seiten

Preis:     13,90 Euro

 


Idee des Buchs: „Vom Weltmeister lernen“
Das, was wir in der belebten und unbelebten Natur beobachten, ist im Sinn von Mutation und Selektion schon das Beste. Die Natur optimiert sich selbst. Sie ist der Weltmeister. Wenn in der Natur alles optimal ist, warum sollen wir nicht von der Natur lernen? Warum übertragen wir nicht die wesentlichen Prinzipien der Naturwissenschaften  auf das menschliche Denken? Damit könnten wir das eigene Denken verbessern – wir könnten ganz neue Wege beschreiten!



Inhalt, Ziele und Zielgruppe


In 20 Kapiteln nimmt der Autor den Leser mit auf eine Reise in die naturwissenschaftliche Welt und zu sich selbst, indem er
• dazu aufruft, von der Natur nicht nur für die Technik, sondern auch für den Menschen zu lernen;
• Möglichkeiten zur Verbesserung des menschlichen Denkens aufzeigt;
• die neuen Techniken anwendet und zeigt, wie man sich durch sie persönlich weiterentwickelt;
• den Weg zu einem neuen Zeitmanagement aufzeigt;
• zeigt, wie man den "Flow-Zustand" in verschiedenen Lebensbereichen erreichen kann;
• eine neue Denkweise entwirft;

• dem Leser hilft, die Welt und dadurch auch sich selbst besser zu verstehen.

Das Buch wendet sich an alle, die sich nicht nur Ziele setzen, sondern auch erreichen wollen und an alle, die über ihren Tellerrand, also über die Grenzen ihres Denkens und Handelns, hinausblicken wollen. Es werden neue Wege aufgezeigt, wie der Leser besser und schneller lernen und die Welt, in der er lebt, besser verstehen kann. Das Buch enthält viele neue, praktische Tipps für Lehrer, Trainer, Dozenten sowie deren Schüler und Studenten.